Gesunde Hundeleckerlis mit Banane und Karotten
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 30 Stück
Zutaten
  • 2 Karotten
  • 2 Bananen
  • 2 EL Chiasamen + 6 EL kaltes Wasser
  • 2 EL natives Kokosöl
  • 200g Buchweizenmehl
Anleitung
  1. Die Karotten waschen und reiben. Die Chiasamen zusammen mit dem Wasser in eine kleine Schüssel geben und für ca. 10 Minuten andicken lassen.
  2. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und in einen Food Processor oder eine Rührschüssel geben. Die anderen Zutaten dazugeben und zu einem Teig verrühren. Sollte der Teig noch etwas zu klebrig sein, einfach etwas mehr Buchweizenmehl dazugeben.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Den Teig zwischen zwei Blatt Backpapier ausollen und mit Ausstechformen (ich habe Knochenförmchen genommen) zu Hundeplätzchen ausstechen.
  5. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 - 25 Minuten backen, bis die Plätzchen braun aber nicht schwarz sind.
  6. Die Hundeleckerlis komplett (!!) abkühlen lassen bevor ihr sie euren Hunden zu fressen gebt.
  7. In einem luftdichten Behälter halten sich die Leckerlis ca. einen Monat.
Recipe by Heavenlynn Healthy at http://de.heavenlynnhealthy.com/gesunde-hundeleckerlis-mit-banane-und-karotten/