Die besten gesunden Crêpes
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 6
Zutaten
Für die besten gesunden Crêpes:
  • 250ml ungesüßte Mandelmilch
  • 125ml stark prickelndes Mineralwasser
  • 120g Buchweizenmehl
  • 45g (glutenfreie) Haferflocken
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • 2 EL Kokosblütenzucker oder Reissirup
  • 1 TL natives Kokosöl, mehr zum Braten
  • eine Prise Salz
Für den Kokoszucker-Zimt-Mix:
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • 3 TL Zimt
Anleitung
  1. In einem Mixer oder Food Processor die Haferflocken zu Mehl mahlen. Das Mehl zusammen mit den anderen trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel umrühren.
  2. Die Mandelmilch langsam hineingeben und mit einem Schneebesen gut unterrühren. Wer will, kann den ganzen Teig auch im Mixer zubereiten.
  3. Nun langsam das Mineralwasser dazugeben und noch einmal kurz verrühren. Den Teig danach 30 Minuten ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Kokosblütenzucker-Zimt-Mix zubereiten, indem ihr beides in einer kleinen Schüssel vermengt.
  5. Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und mit etwas Kokosöl einfetten. Circa 3 EL des Teigs in die Pfanne geben und mit dem Esslöffel kreisartig verteilen. Das geht am besten, wenn der Esslöffel nass ist. Oder natürlich mit einem Crêpes-Stab. Den Teig circa 2 - 3 Minuten auf mittlerer Hitze backen, dann mit Hilfe eines Holzspatels umdrehen und eine weitere Minute backen.
  6. Das ganze mit dem Rest des Teigs wiederholen bis der Teig aufgebracht ist.
  7. Serviert die Crêpes mit frischen Früchten, meiner Himbeer-Chia-Marmelade, dem Kokoszucker-Zimt-Mix oder wie ihr sie eben am liebsten mögt.
Recipe by Heavenlynn Healthy at http://de.heavenlynnhealthy.com/die-besten-gesunden-crepes/