Gesündere Ingwer-Gummibärchen (für die kalte Jahreszeit)
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Zutaten
Für ca. 60 - 80 Gummibärchen:
  • 200 ml Alnavit Bio Schwarzer Johannisbeer Direktsaft, Alnavit Bio Sanddorn Direktsaft, oder Direktsaft oder Smoothie nach Wahl
  • 50 ml Alnavit Ingwer Saft
  • 6 Gramm Agar Agar
  • 2 TL Kokosblütenzucker (oder rohen Honig, dann nicht vegan)
  • ein Spritzer Zitronensaft (optional)
Außerdem:
  • eine Silikonform für Gummibärchen (oder Gummiherzen)
Anleitung
  1. Den Saft oder Smoothie, Alnavit Ingwer Saft und Agar Agar in einen kleinen Topf geben und mithilfe eines Schneebesens verrühren. Ca. 1-2 Minuten quellen lassen.
  2. Den Topf auf niedriger Stufe erhitzen, Kokosblütenzucker (oder Honig) und optional einen Spritzer Zitronensaft unterrühren. Das Ganze ca. 2-3 Minuten erwärmen und kurz aufkochen und von der Hitze wegnehmen.
  3. Die Masse mit einem kleinen Löffel in die Förmchen füllen. Nicht zu lange warten, da die Masse schnell fest und zäh wird.
  4. Die Silikonform ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach können die Gummibärchen vorsichtig aus der Form gelöst werden.
  5. Die Gummibärchen halten sich luftdicht verschlossen mindestens eine Woche im Kühlschrank.
Anmerkungen
Update:
Nachdem einige Schwierigkeiten mit dem Rezept hatten, wurde es hier noch einmal getestet. Es lag wohl daran, dass die Flüssigkeit mit dem Agar Agar einmal aufgekocht werden muss. Bei mir hat es ohne Aufkochen geklappt, aber anscheinend klappt es mit Aufkochen viel besser.
Falls ihr weiteres Input habt, gebt mir gerne Bescheid.
Den Kokoszucker oder Honig könnt ihr natürlich auch weglassen, wenn eure Säfte oder Smoothies schon sehr süß sind. Sanddornsaft ist ziemlich sauer, weshalb ich da für meinen Geschmack ein wenig Nachsüßen musste.
Recipe by Heavenlynn Healthy at http://de.heavenlynnhealthy.com/gesuendere-ingwer-gummibaerchen-kalte-jahreszeit/