Drucken

20-Minuten Kohlrabi-Pommes

  • Autor: Lynn
  • Vorbereitungszeit: 5
  • Kochzeit: 15
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Portionen: 2 1x

Mengen anpassen

Zutaten

Für die Kohlrabi-Pommes:

  • 2 Kohlrabis
  • 1 EL Öl (z.B. Avocadoöl oder Kokosöl)
  • 2 EL Cajun-Gewürzmischung (siehe Notizen)
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl (glutenfreie Alternativen siehe Notizen)
  • Meer- oder Steinsalz nach Geschmack

Für die Mayo:

  • 2 EL weißes Mandelmus
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 1 TL Senf ohne Zuckerzusatz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Ahornsirup oder Honig
  • Meer- oder Steinsalz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

  1. Den Kohlrabi schälen und in Streifen schneiden. Die Kohlrabi-Streifen mit allen anderen Zutaten außer Salz in einer Schüssel vermengen.
  2. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Den Kohlrabi auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und dabei darauf achten, dass sich die Streifen nicht berühren.
  3. Die Pommes für 10 Minuten backen. Dann einmal wenden und noch einmal 5-10 Minuten backen.
  4. Während die Pommes im Ofen sind, alle Zutaten für die Mayo mit einem Schneebesen verrühren und abschmecken.
  5. Die Pommes nach dem Backen salzen und mit der Mayo servieren.

Anmerkungen

  • Ich nehme gekauftes Cajun-Gewürz. Ihr könnt es aber auch einfach selber mischen. Dafür 1 EL edelsüßes Paprikapulver mit 1 TL Thymian, 1/4 TL Cayennepfeffer, 1 TL Majoran und 1/4 TL schwarzem Pfeffer vermengen.
  • Für eine glutenfreie Variante anstatt Dinkelmehl 2 EL Kartoffelstärke oder 2 EL glutenfreies Mehl verwenden.
  • Da ich den Kohlrabi kurz, aber relativ hoch erhitze, nutze ich bei diesem Rezept sehr hoch erhitzbare Öle. Super sind hier Avocadoöl oder Kokosöl. Wer diese aus ökologischen Gründen nicht verwenden möchte, kann auf andere hocherhitzbare Pflanzenöle zurückgreifen.