Drucken

10-Minuten Brokkolisalat

  • Autor: Lynn
  • Vorbereitungszeit: 10
  • Gesamtzeit: 10
  • Portionen: 2-3 1x

Mengen anpassen

Zutaten

Für den Salat:

  • 1 Brokkoli
  • 1 Apfel
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zitrone (auch schon für das Dressing)

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißes Mandelmus
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Apfelessig
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitungen

  1. Die Brokkoliröschen mit der Hand klein abzupfen. Sie werden roh verwendet. Der Stamm kann in der Pfanne leicht angebraten werden, denn roh ist er meistens zu hart.
  2. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
  3. Den Apfel in kleine Stücke schneiden und mit ein paar Spritzern Zitronensaft einreiben, damit er nicht so schnell braun wird. Die Zwiebel fein hacken. Wer keine rohen Zwiebeln mag, kann die mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
  4. Alle Zutaten für das Dressing mit einem Schneebesen vermengen.
  5. Brokkoli, Apfel, Sonnenblumenkerne und Zwiebeln zusammen mit dem Dressing in eine Schüssel geben und gut vermengen.


Anmerkungen

  • Wer mag, gibt noch gekochtes Quinoa, Hirse oder Vollkornreis dazu. Yum!
  • Sonnenblumenkerne können auch durch Mandeln, Kürbiskerne oder andere Nüsse ersetzt werden.
  • Wer gegen Mandeln allergisch ist, kann das Mandelmus durch Cashewmus oder Tahini ersetzen. Man kann es auch komplett weglassen.