Chia Superfood Brot
 
 
Autor:
Zutaten
  • 400g Buchweizenmehl
  • 100g (glutenfreie) Haferflocken
  • 180g Kürbiskerne
  • 210g Sonnenblumenkerne
  • 3 TL Chia Samen
  • 4 TL Flohsamen (oder 3 TL Flohsamen-Pulver)
  • 625ml Mineralwasser
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Salz
Anleitung
  1. Die Haferflocken im Food Processor zu einem Mehl verarbeiten. Das Hafermehl mit den trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Kochlöffel verrühren. Nun das Mineralwasser, Honig und Apfelessig dazugeben und mit dem Löffel oder den Händen zu einem Teig kneten. Die Schüssel mit einem Handtuch bedecken und ca. 1 Stunde stehen lassen damit das Wasser aufgesogen wird und sich das Brot stabilisiert.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Der Teig muss richtig fest sein und darf nicht mehr flüssig sein. Wenn dies der Fall sein sollte, dann ein paar mehr Flohsamen dazugeben. Nun eine Backform mit Kokosöl einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig mit einem Spachtel verteilen.
  3. Das Brot ca. 50 - 60 Minuten backen bis an einem herein gesteckten Messer kein Teig mehr kleben bleibt.
  4. Das Brot aus dem Backofen nehmen und mindestens 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen bevor es aus der Form genommen werden kann.
  5. Das Brot hält sich bis zu vier Tagen im Kühlschrank. Bei Raumtemperatur hält es sich leider nicht so lange, da es keine Konservierungsstoffe enthält. Ich friere auch gerne einzelne Scheiben ein, die ich nach Bedarf auftauen kann.
Recipe by Heavenlynn Healthy at https://de.heavenlynnhealthy.com/chia-superfood-brot/