Süßkartoffel-Quinoa mit karamellisierten Haselnüssen aus „Wie wir kochen“ & ein Gewinnspiel
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • 80g Haselnüsse
  • 500g Süßkartoffeln, geschält und in 1 cm große Würfel geschnitten
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • Fleur de Sel
  • 150g Quinoa
  • 1 EL Ahornsirup
Anleitung
  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Haselnüsse auf ein Blech legen und so lange im Ofen rösten, bis die Schale sich zu lösen beginnt. (Ca. 5 - 7 Mintuen). Die Nüsse zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Die Süßkartoffeln in eine ofenfeste Form geben. Salbeiblätter waschen und mit dem Knoblauch, dem Olivenöl und etwas Fleur de Sel mit den Süßkartoffelwürfeln vermengen. Alles gleichmäßig in der Form verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten garen.
  4. In der Zwischenzeit den Quinoa nach Packungsanleitung kochen.
  5. Die abgekühlten Haselnüsse zwischen den Händen reiben, damit sich die Schale löst. In einer kleinen Pfanne den Ahornsirup aufköcheln lassen und die Haselnusskerne darin schwenken. Die karamellisierten Haselnüsse auf Backpapier abkühlen lassen.
  6. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit den karamellisierten Haselnüssen vorsichtig unter den fertig gegarten Quinoa heben.
Recipe by Heavenlynn Healthy at https://de.heavenlynnhealthy.com/suesskartoffel-quinoa-mit-karamellisierten-haselnuessen/