Schnelles Kürbis-Linsen-Blech mit ayurvedischen Gewürzen - 30 Minuten Gerichte
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Portionen: 2
Zutaten
  • 1 kleiner Kürbis (ich habe Sweet Dumpling verwenden)
  • 200 g gekochte grüne Linsen (ich darf zugeben, dass ich eine Dose Linsen verwendet habe)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 kleine Rote Bete Knollen
  • eine Handvoll getrocknete Tomaten
  • 100 g Blattspinat (oder Salat nach Wahl)
Für die Gewürzmischung:
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • eine Prise gemahlene Nelken
  • ½ TL getrockneter Basilikum
  • ¼ TL Zimt
  • eine Prise Muskat
Für das Dressing:
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • ½ TL rohes Kakaopulver
  • eine Prise Salz und Pfeffer
  • 100 g Mandelricotta (siehe unten)
Für den Mandelricotta:
  • 100 g blanchierte Mandeln
  • 90 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Nährhefe (optional, aus dem Bio-Laden)
  • ½ TL Meersalz
Anleitung
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Kürbis halbieren, entkernen und ebenfalls in Ringe schneiden. Die Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten klein schneiden und den Spinat oder Salat waschen und trockenschleudern. Die Linsen kochen oder - wenn es schnellgehen muss - die Linsen aus der Dose gründlich abspülen.
  2. Zwiebeln, Kürbis, und Rote Bete auf einem Blech verteilen, mit 1 EL Olivenöl und den Gewürzen vermengen. Bei 180°C Umluft ca. 25-30 Minuten rösten.
  3. In der Zwischenzeit das Dressing anrühren und den Mandelricotta zubereiten.
  4. Für den Mandelricotta: Alle Zutaten in einem starken Mixer vermengen. Er sollte eine cremige Konsistenz annehmen. Etwas mehr Wasser hinzugeben, falls die Masse an den Seiten kleben bleiben sollte.
  5. Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermengen.
  6. Wenn das Gemüse so gut wie gar ist (etwa nach 25 Minuten), die Linsen dazugeben und ca. 5 Minuten im Ofen anwärmen.
  7. Das Blech aus dem Ofen nehmen und mit kleine Mandelricotta-Kleckse, getrocknete Tomaten und Spinat drüber verteilen. Mit dem Dressing direkt vom Blech servieren.
Anmerkungen
Anstatt der Gewürze habe ich eine Gewürzmischung verwendet, die das unruhige Vata ausgleichen soll. Ihr findet die Gewürzmischung hier.
Recipe by Heavenlynn Healthy at https://de.heavenlynnhealthy.com/schnelles-kuerbis-linsen-blech-mit-ayurvedischen-gewuerzen/