Drucken

Einfaches Rhabarberkompott

  • Autor: Lynn
  • Vorbereitungszeit: 5
  • Kochzeit: 15
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Portionen: 4 1x

Mengen anpassen

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • ca. 50 ml Wasser
  • 34 EL Ahornsirup (oder Reissirup oder Honig), mehr oder weniger nach Geschmack
  • das Mark 1/2 Vanilleschote oder etwas Vanillepulver
  • ein Spritzer Zitronensaft (optional)

Anleitungen

  1. Den Rhabarber komplett oder nur harte Stellen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Für die schnelle Variante den Rhabarber zusammen mit etwas Wasser, dem Vanillemark, einem Spritzer Zitronensaft und Ahornsirup in einen Kochtopf geben und so lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Rhabarber einfällt. Gelegentlich rühren und ggf. mit mehr Ahornsirup abschmecken.
  3. Für die langsame Version die Rhabarberstücke mit dem Ahornsirup und einem Spritzer Zitronensaft vermengen und ca. 30 Minuten stehenlassen. Anschließend den Rhabarber mit der ausgetreteten Flüssigkeit und nur ein paar Esslöffeln Wasser und dem Vanillemark in den Topf geben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Kompott mit Ahornsirup abschmecken und vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.